Wir bilden aus:

Die Bauer-Walser AG ist ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen. Unsere Geschäftsfelder liegen im Bereich des Edelmetallhandels, der Produktion von Edelmetall-Halbzeugen, sowie dem Betrieb einer Scheideanstalt.

 

Verfahrenstechnologe Metall (m/w/d)

 

Der Verfahrenstechnologe bedient bei uns Anlagen und Maschinen, wie Walzen und Pressen, mit denen Rohre, Bleche, Bänder und Profile aus Edelmetallen bearbeitet und hergestellt werden. Zu den Aufgaben gehört auch das Schmelzen des Edelmetalls in verschiedene Formen. Als Spezialist für die Umformung rüstet der Verfahrenstechnologe Maschinen und Anlagen der Umformtechnik und Oberflächentechnik um und sorgt damit für einen einwandfreien Produktionsablauf. 

 

Ausbildungsbeginn: jeweils zum 1. September eines Jahres

Ausbildungsdauer:  3,5 Jahre

Berufsschule:          Heinrich-Wieland-Schule Pforzheim, 1-2 Berufsschultage/Woche

 

Die Anforderungen:

  • guter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Interesse am Arbeiten mit Edelmetallen
  • Technikbegeisterung
  • gutes mathematisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit, Freude am Umgang mit Menschen im Team

 

Wir haben das Qualitätssigel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“, bieten ein vielschichtiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld, die Mitarbeit in einem motivierten Team, sowie verschiedene Sozialleistungen.

Wenn Ihr eine fundierte Ausbildung mit anschließender langfristiger Berufsperspektive sucht und an unserem Unternehmenserfolg mitwirken wollt, dann sollten wir uns kennenlernen.

 

Sendet Eure Bewerbung bitte per E-Mail an: bewerbung@bauer-walser.de oder schriftlich an

Bauer-Walser AG, zu Hd. Frau Lippmann, Bunsenstr. 4-6, 75210 Keltern.

 

Bauer-Walser AG

Frau Lippmann

Bunsenstraße 4 – 6

75210 Keltern

E-Mail: bewerbung@bauer-walser.de

 

 

Edelmetallprüfer (m/w/d)

 

Wenn Dich Edelmetalle, wie Gold, Silber oder Platin interessieren, dann ist der Beruf des Edelmetallprüfers für Dich richtig. Dieser bestimmt Gehalte in Legierungen, Lösungen und Aschen. Dazu wendet er chemische und physikalische Verfahren an.   

Durch unsere eigene Analytik im Unternehmen decken wir die Bereiche Dokimasie und Spektralanalytik (ICP) komplett ab. Hier kannst Du in unserem Labor Proben aus den Bereichen Scheidgut, Dental und Gekrätz mit analysieren und bei allen damit im Zusammenhang stehenden Aufgaben mitwirken. Deine Hilfe ist gefragt, da diese interessante Aufgabe im Edelmetallbereich ein wichtiges Vertrauensinstrument für unsere Geschäftspartner ist.

   

Ausbildungsbeginn: jeweils zum 1. September eines Jahres

Ausbildungsdauer:  3 Jahre

Berufsschule:          Goldschmiedeschule Pforzheim, 1-2 Berufsschultage/Woche

 

Die Anforderungen:

  • mittlere Reife
  • Interesse am Arbeiten mit Edelmetallen
  • Interesse an Chemie, Physik, Mathe
  • Zuverlässigkeit, Freude am Umgang mit Menschen im Team

 

Wir haben das Qualitätssigel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“, bieten ein vielschichtiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld, die Mitarbeit in einem motivierten Team, sowie verschiedene Sozialleistungen.

 

Wenn Ihr eine fundierte Ausbildung mit anschließender langfristiger Berufsperspektive sucht und an unserem Unternehmenserfolg mitwirken wollt, dann sollten wir uns kennenlernen.

 

Deine Bewerbung richtest Du bitte an:

 

Bauer-Walser AG

Constanze Lippmann

Bunsenstr. 4-6

75210 Keltern

 

Tel. + 49 72 36 / 704 - 243

E-Mail: bewerbung@bauer-walser.de


Mehr zum Ausbildungsberuf des Edelmetallprüfers unter:
https://www.youtube.com/watch?v=qHLI680o_ws

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Fachrichtung: Drehtechnik/Frästechnik

 

 

  In unserem modernen Dreh- und Fräszentrum stellen Zerspanungsmechaniker diverse Drehteile aus Edelmetallen her. Hier werden die spanenden Verfahren, wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen eingesetzt. Dies geschieht an konventionellen sowie an CNC gesteuerten Drehmaschinen. Der Zerspanungsmechaniker bearbeitet vom selbständigen Einstellen der Dreh- und Fräsmaschinen unter Berücksichtigung der notwendigen Prozessparameter bis zum Endprodukt das Präzisionsteil. Hier muss er besonders auf Maßgenauigkeit, Beschaffenheit und Vollständigkeit der Werkstücke achten.

 

Ausbildungsbeginn: jeweils zum 1. September eines Jahres

Ausbildungsdauer:  3,5 Jahre (1 Jahr Verkürzung durch Besuch der FvSS)

Berufsschule:       Heinrich-Wieland-Schule Pforzheim, 1-2 Berufsschultage/Woche

 

Die Anforderungen:

  • guter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • Interesse am Arbeiten mit Edelmetallen
  • Technikbegeisterung
  • gutes mathematisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit, Freude am Umgang mit Menschen im Team

 

 

Wir haben das Qualitätssigel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“, bieten ein vielschichtiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld, die Mitarbeit in einem motivierten Team, sowie verschiedene Sozialleistungen.

 

Wenn Ihr eine fundierte Ausbildung mit anschließender langfristiger Berufsperspektive sucht und an unserem Unternehmenserfolg mitwirken wollt, dann sollten wir uns kennenlernen.

 

Sendet Eure Bewerbungen bitte per E-Mail an: bewerbung@bauer-walser.de oder schriftlich an Bauer-Walser AG, zu Hd. Frau Lippmann, Bunsenstr. 4-6, 75210 Keltern.

 

 

          Wir freuen uns auf EUCH !!

Industriekaufmann (m/w/d)

 

Das Aufgabengebiet von Industriekaufleuten ist breit gefächert und bietet die Grundlage für eine praxisnahe Ausbildung. Es werden Kenntnisse in den verschiedensten Betriebsbereichen vermittelt: Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen, ebenso gehören Einblicke in die Produktion dazu. Zum Beispiel werden im Detail Angebote erstellt und verglichen, Material disponiert, Auftragsbegleitpapiere erstellt, Kalkulationen und Preislisten gepflegt, Verhandlungen mit Kunden und Lieferanten geführt, sowie Kontrolle und Buchung von Belegen im Rechnungswesen gehören dazu. 

 

Ausbildungsbeginn: jeweils zum 1. September eines Jahres

Ausbildungsdauer:  3 Jahre

Berufsschule:          Fritz-Erler-Schule Pforzheim, 2 Berufsschultage/Woche

 

Die Anforderungen:

  • mittlere Reife oder Abitur
  • kaufmännisches und betriebswirtschaftliches Interesse
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Umgang mit Zahlen und Daten
  • Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick
  • Zuverlässigkeit, Freude am Umgang mit Menschen im Team

 

Wir haben das Qualitätssigel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“, bieten ein vielschichtiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld, die Mitarbeit in einem motivierten Team, sowie verschiedene Sozialleistungen.

Wenn Ihr eine fundierte Ausbildung mit anschließender langfristiger Berufsperspektive sucht und an unserem Unternehmenserfolg mitwirken wollt, dann sollten wir uns kennenlernen.

 

Sendet Eure Bewerbungen bitte per E-Mail an: bewerbung@bauer-walser.de oder schriftlich an Bauer-Walser AG, zu Hd. Frau Lippmann, Bunsenstr. 4-6, 75210 Keltern.

 

Wir freuen uns auf EUCH !!

 

 

 

 

 

Der Leistungs- und Kriterienkatalog zum
IHK 1A Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb entnehmen Sie hier:

https://www.1a-ausbildungsbetrieb.de/eq_arbeitsplatz/Web/ReportPreview/ReportViewIHK.aspx?id=a5a7449f-a790-4048-a4fc-242bb0b309d5&company_no=166&type=1

BAUER-WALSER AG

 

Bunsenstraße 4 - 6

75210 Keltern b. Pforzheim

 

Tel.  +49 7236 / 704 - 0

Fax: +49 7236 / 704 - 270

 

info@bauer-walser.de

Bauer-Walser AG ist Mitglied des Responsible Jewellery Council

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bauer - Walser AG | Impressum | Datenschutz | AGB